Healthcare Terminologie

Antimikrobiell:Antimikrobielle Substanzen töten Mikroorganismen wie Bakterine, Pilze und Einzeller ab, oder verhindern deren Ausbreitung. Antimikrobielle Medikamente sind entweder mikrobicidal (Mikroben abtötend), oder mikrobistatisch (das Wachstum unterbindenden).

NEMA 4: Wasserdichte, speziell für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie entwickelte Computergehäuse; Gehäuse für den Innen- und Außenbereich, die ein gewisses Maß an Schutz vor dem direkten Kontakt der Anweder mit dem enthaltenen Equipment gewährleisten sollen; die außerdem Schutz vor Regen, fallendem Schmutz, Staub, Schnee und Spritzwasser bieten sollen, sowie die Beschädigung durch ,sich auf dem Gehäuse bildenden, Eis verhindern. Die wasserdichten PC-Guard Gehäuse sind aus 316er rostfreiem Stahl und nach den Richtlinien der NEMA 4- und IP65-Spezifikationen versiegelt. Nutzen Sie Ihren Hochdruckreiniger und Ihr Computer wird sauber und sicher sein.

BPOC: Bedside Point of Care
 
WPA und WPA2 (Wi-Fi Protected Access): Ein Zertifizierungsprogramm, dass durch die Wi-Fi-Alliance ins Leben gerufen wurde, um Ihr Netzwerk nach den höchsten Standards zu sichern.
 
EAP (Extensible Authentication Protocol): Ein Standard zur Authentifizierung, der zur Sicherung kabelloser Netzwerke und Point-to-Point-Verbindungen genutzt wird.
 
IP42 Rating: Der Schutz von Gehäusen gegen das Eindringen von Schmutz oder Wasser, der in der IEC52-Richtlinie festgelegt ist. Umgekehrt wird ein entsprechendes Gehäuse auch den Anwender schützen, wenn in diesem Gehäuse etwa gefährliche Substanzen aufbewahrt werden sollten.
 
IP-Ratings – Eine Aufstellung zur Erläuterung der IP-Klassen
 
NEMA-Ratings – Eine Erklärung der NEMA-Klassen